Enge Cargohosen mit Khaki zu Khaki kombiniert

Enge Cargohosen mit Khaki zu Khaki kombiniert

Enge Cargohosen mit Khaki zu Khaki kombiniert

Fokus enge, statt weit geschnittene Cargohosen und Ton in Ton Variationen in Khaki. Nachdem ich euch in diesem Beitrag vor kurzem gezeigt habe, wie man Cargohosen richtig kombiniert, folgt heute Teil 2 meiner Stylingtipps mit der neuen Trendhose. Diesmal dreht es sich um einen engeren, aber dennoch coolen und lässigen Schnitt, der ebenso Trendfarktor hat, wie die breite Fassung der Hose.

Schon in den 90er Jahren, als die Cargohosen ihre modische Erfolgsgeschichte schrieben, gab es sie bereits in zwei Varianten: Die bereite Baggy Pants mit langem Bein und die engeren Modelle mit Gummizug am Fuß. Knapp 30 Jahre später meldet sich der Trend genau in diesen beiden Ausführungen wieder zurück. Die seitlichen Taschen als Markenzeichen der Cargohose bleibt dabei unverändert und bringt den charakteristischen Workwear Style rein. Natürlich gibt es auch neuartige Schnitte und Formen, wie die hochgeschnittene Paperbag, aber auch die gesamte Farbpalette, statt nur im bekannten Dunkelgrün. Nichtsdestotrotz bleibt uns aber auch das klassische Modell in Khaki erhalten.

Khaki zu Khaki kombinieren

Nicht nur der Schnitt der Cargohose, auch die Farbe Khaki setzte sich aus dem militärischen Ursprung durch. Heute ist der dezente Grünton alltagstauglicher geworden und viel verbreitet, unter anderem kennen wir ihn von Chinohosen und Trenchcoats.

Khaki gilt für mich als die Ersatzfarbe zu Schwarz und einer Mischung aus zurückhaltend, cool und lässig.

Die Farbe Khaki lässt sich daher auch leicht kombinieren. Die ideale Partnerfarbe ist Weiß oder ein heller Cremeton. Das wirkt besonders leicht und kann sowohl elegant, als auch sportlich kombiniert werden. Khaki in Kombination mit Blau wirkt gerade für den Frühling sehr frisch. Dazu könnt ihr in diesem Beitrag reinlesen und euch von dem Look überzeugen lassen. Auch im ganzheitlichen Khaki Look, zeigt sich die Farbe von seiner besten Seite. Ob als Ton in Ton Variante oder mit unterschiedlichen Abstufungen, kann die Cargohose im Nu zu einem coolen Streetstyle kombiniert werden. Wer seinem Outfit eine noch sportlichere Note verleihen möchte, trägt Sweatshirt oder Hoodie im typischen Grau oder kombiniert Sneaker. Die richtige Schuhe sind nämlich das A und O, wenn es um den perfekten Cargo Style geht.

Die richtigen Sneaker zu engen Cargohosen

Heute verbinden wir damit viel mehr die Coolness aus den 90er Jahren und greifen ebenso aus altbekannte Kombinationsmöglichkeiten, die wir schon aus den 90er Jahren kannten zurück. Eines der beliebtestens Trendkombinationen ist die Cargohose und der Ugly Sneaker – auch bekannt unter Daddy Sneaker oder Chunky Sneaker. Doch auch Mainstream Sportschuhe eignen sich genauso gut. Dazu zählen die Nike Air Force oder die Superstars von Adidas. Anders als bei der Baggy Pants Variante der Cargohose, konzentriert sich der Look mit dem engen Bein eher auf Sneaker und Boots, statt High Heels. Doch ausgeschlossen ist dies natürlich nicht – viele Mutige der Modewelt nutzen gerade dies als Stilbruch und Hingucker.

Meine Lieblingskombination zur Cargohose neben Sneaker ist der Chunky Boot – ein Halbstiefel mit robuster Sohle. Gerade bei kaltem oder regnerischen Wetter ist das der ideale Schuh, um auf eine Cargohose nicht verzichten zu müssen.

Enge Cargohosen shoppen

Einen Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht