Follow Us

Search

Hochzeitsgast beim Standesamt und meine Kleiderwahl | Stefanel Leinenkleid | C'est Levi Fashionblog

Hochzeitsgast beim Standesamt und meine Kleiderwahl

Bereits letztes Jahr habe ich das Thema Streifen in maritimen Styles thematisiert. Von sportlich über lässig habe ich euch meine Lieblingsstyles gezeigt. Heute passend zum Sommer, wo maritime Outfits wieder sehr präsent sind, zeige ich euch aber eine elegante Variante, die ich selber zu einer standesamtlichen Hochzeit trug. Weniger maritim, dafür mehr Streifen.

Auch wenn mein Look auf dem erstem Blick nicht sehr gestreift wirkt, ist es tatsächlich ein Leinenkleid aus feinstem Streifenmuster in Weiß und Rot. Die Mischung wirkt daher von weitem eher wie in Magenta.  Aber von nahem ist die Eleganz des Kleides deutlich zu erkennen. Ähnlich wie die Braut, die in einer maritimen Streifen Kombination aus Oberteil mit Blazer und Rock, habe ich auch das Thema in meinem Look aufgegriffen, wenn auch nur ganz leicht angehaucht. 

Das luftige Modell des Stefanel Kleides und die Asymethrie mit kurzem Schnitt vorne und längerem hinten ist ideal für eine Outdoor Hochzeit in lässiger Atmosthäre bei einem leichten Wind unter dem Kleid an einem heißen Sommertag.

.

Das richtige Kleid für eine Hochzeit finden

Wie ich euch in meinen Instagram Stories mitgeteilt habe, falle ich nicht in das typische Muster bei den Hochzeitsgastkleidern. Lange Modelle mag ich nicht, zu viel Spitze oder Pailletten finde ich übertrieben. Generell ist es nicht einfach für mich DAS Kleid zu finden. Da ist es im Alltag doch um einiges leichter. Aber dieses eine Kleid muss eben sitzen, bequem sein und seinen Zweck erfüllen. Schick sein. Meine Interpretation ist da vielleicht eine andere, wie bei den Meisten. Eure Abstimmung zu meiner Kleiderwahl für die Hochzeit fiel sehr unterschiedlich aus, was die Entscheidung nicht leichter machte. Doch letztendlich entschied ich mich für zwei Kleider, in denen ich mich rundum wohlfühlte. Und das sollte ja am wichtigsten sein.

Ich werde euch in den nächsten Tagen auf Instagram auch noch das Kleid tragen, welches ich zur freien Trauung und zur Feierlichkeit getragen habe. Das ganze natürlich abgestimmt mit dem schicken Ambiente.

Und die Accessoires?

Hier fiel es mir doch etwas einfacher die richtigen und passenden Accessoires für mein Hochzeitsgastkleid auszuwählen. Gold geht immer und so mussten meine Ohrringe herhalten und haben sich dann am Nachmittag leider verabschiedet, weil ein Element abgebrochen ist. Vielleicht rüste ich sie um zu einem langen auf der einen und einem kurzen Ohrring auf der anderen Seite.

Eine passende Umhängetasche von Marjana von Berlepsch mit goldenen Details wurde passend zu Ohrringen und Schuhen gewählt, die wie die Tasche einen holzfarbenen Absatz haben.

Bequeme Pumps mit dicken und stabilen Absatz mussten außerdem unbedingt her, da sich der Pflastersteinboden vor dem Standesamt absolut nicht für Pfennigabsätze eignet. Ich will nicht wissen, wieviele Bräute dort mit dem Absatz stecken bleiben oder sogar umklicken. Aber ich habe mit meinen Mules in weiß und mit dem dicken Holzabsatz vorhgesort und konnt mich so problemlos bewegen – schließlich stand ich auch hinter der Kamera.

 

Mehr Streifenkleider in Rot Weiß
passend zu einer standesamtlichen Hochzeit

Comments

  • 10. Juli 2019
    reply
    Jessy

    Ein wundervoller Look. Mag die Farbe des Kleides so gerne. Ein sehrgelungener Look für eine Hochzeit.

    Liebe Grüße,
    Jessy von Kleidermädchen

  • 28. Juni 2019
    reply
    Tam

    Deine Haare schauen super aus in kombination mit dem kleid 🙂

    LG,
    Tamara – content creator bei https://www.supersales.de/

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.