Follow Us

Search

Langes Slipdress mit T-Shirt und Sneakers | Urban Outfit Inspiration | C'est Levi Fashionblog

Langes Slipdress mit T-Shirt und Sneakers

Im Sommer muss es nicht immer kurz sein. Auch lange Kleidervariante wie Maxikleider oder lange Röcke eignen sich ideal für warme Tage. Wem so ein Outifit zu mädchenhaft scheint, findet hier eine coole Idee, wie man ein Maxikleid ganz lässig mit T-Shirt und Sneakers kombinieren kann.

Das Maxikleider nur für große Frauen geeignet ist, ist schon lange überholt. Selbst ich mit meinen 1,60 greife gerne zu den bodenlangen Kleidern. Nicht zuletzt, weil ich damit ein paar Kilos zu verstecken habe, sondern vielmehr weil die lange Alternative sehr bequem im Alltag ist. Und was ist wichtiger, als sich in deinem Outfit und seiner Haut wohl zu fühlen? So habe ich mir aus meinem Kleiderschrank einen Sommerlook zusammengestellt, der zum einen sehr cool und vielleicht auch etwas auffällig ist, aber zum anderen absolut bequem und sommertauglich ist.

Sneakers zu Kleider tragen

Wer auch so empfindliche Haut an den Füßen hat, kann bestimmt verstehen, dass Riemchensandalen oder Heels absolut nichts für den Sommer sind. Super schnell bekomme ich Blasen und Reibungen. Was für Alternativen hat man da bei heißen Tagen? Sneakers! Natürlich ist hierbei zu beachten, dass sie Schuhwahl auf ein atmungsaktives Modell fällt. Daher rate ich euch von Ledermaterialien ab. Ugly Sneakers sind dieses Jahr immer noch gant weit oben in den Fashion Must Haves. Und noch cooler ist eine Kombination mit einem Kleid, wie man bei unzähligen Influencern auf Instagram sichten kann. Wer also denkt, ein Maxikleid muss einen nachten Fuß haben oder muss mit Hight Heels kombiniert werden, um nicht klein zu wirken, kann jetzt aufatmen. Auch kleine Frauen können sich zu dieser Variante mit langem Kleid und Sneakers trauen!

Slipdress mit T-Shirt kombinieren

Slipdress ist die neu Bezeichnung für Kleider mit dünnen trägen – auch bekannt als Spaghettiträger. Nicht selten sind Slipdresses auch aus leichtem Material wie Seide, Polyester oder Satin, aber auch mit feiner Spitze, weswegen sie schnell an ein Negligé erinnern und daher die Bezeichnung Slipdress innig haben. Doch nicht jeder traut sich mit diesem dünnen Stoff und einem Hauch von Nichts auf die Straßen. So werden die Kleider durch neue Kombinationen wie ein T-Shirt unter dem Kleid alltagstauglich gemacht. Andersfarbige Shirts eignen sich da besonders, damit sich das schöne Slipdress von dem Kleidungsstück darunter abgehebt. Trotzdem sollte man nicht zu schrillen Farben bei der T-Shirt Wahl greifen, sondern lieber das Kleid für sich sprechen lassen.

Um so einen coolen Look nochmal abzurunden, empfehlen sich bestimmte Accessoires wie mehrreihige Ketten, Armbänder mit einer Uhr kombiniert oder auch eine Nurd Brille. Dies verleiht dem Outfit noch mehr aufsehen und ihr seid garantiert super stylisch auf den Straßen unterwegs.

Für eure täglichen Essentials wie Handy und Portemoinee könnt ihr, statt einer Handtasche, einen Rucksack wählen, den ihr ganz lässig über eine Schulter hängen lasst. Dies wirkt passend zu dem lässigen Styling im Vergleich zu einer normalen Handtasche, die elegant wirken würde. 

Slipdress mit T-Shirt und Sneakers zum Nachshoppen

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.