Follow Us

Search

Ein bisschen Business, ein bisschen Lässigkeit | Der Business Look für Frühling und Sommer | Spring Summer Business Look | C'est Levi Fashionblog

Ein bisschen Business, ein bisschen Leichtigkeit

.

Ein bisschen Business, ein bisschen bisschen Lässigkeit – so das heutige Motto meines Outfits, dass ich vor wenigen Wochen getragen habe. Klar, das Wetter ist mittlerweile um einiges besser geworden, aber dennoch ist dieser Look auch bei den aktuellen Temperaturen tragbar. Man lasse einfach den Blazer weg. Wobei es früh am Morgen tatsächlich noch etwas frisch ist und der ein oder andere bestimmt noch etwas zum Drüberziehen benötigt.

Und so zeige ich euch heute, wie ihr mit einfachen Pieces aus eurem Kleiderschrank einen zeitlosen lässigen Business Look zaubern könnt.

Ein bisschen Business

Ein bisschen Business kann in keinem Outfit schaden. Gerade zur Arbeit ist es herzlich willkommen und nunmehr auch Gang und Gebe seinen Look mit einem Blazer aufzuwerten und in einen Business Style zu verwandeln.

Bei warmen Temperaturen kann ich euch bei der richtigen Blazerwahl folgende Tipps mit auf dem Weg geben:

Tipp 1

Wählt einen Blazer aus leichtem Material. Wie ich finde, eignet sich da Leinen ganz besonders gut, da das Naturmaterial vor Sonneneinstrahlung schützt und gleichzeitig atmungsaktiv ist. Ansonsten ist zu beachten, dass der Blazer nicht viele Schichten hat. Wenn es ein Innenmaterial gibt, sollte dieses ebenfalls aus einem leichten luftdurchlässigen Stoff sein.

Tipp 2

Wählt einen weiten Schnitt, damit der Blazer nicht am Körper klebt, sondern genug Platz für einen Hauch frischer Luft ist. Ideal dafür ist auch ein Boyfriend oder Oversized Blazer, was im Prinzip ein und das Gleiche ist.

Ein bisschen Lässigkeit

Ein bisschen Lässigkeit darf auch im Alltag nicht fehlen. Klar, gibt es einige Berufe, die einen Dresscode abverlangen. Das Thema inklusive einer stylischen Outfitempfehlung, habe ich in diesem Beitrag bereits mit euch geteilt. Doch heutzutage geht es immer mehr in Richtung Business mit einer Gewissen Leichtigkeit und die Regeln des Dresscodes werden immer lockerer.

So sind T-Shirts mit Prints schon lange ein Bestandteil des neuen Business Styles. Dabei ist ein schlichtes einfarbiges T-Shirt schon fast schon zu langweilig. Ein kleines Statement dagegen zieht immer Blicke an und macht den Betrachter neugierig auf den Slogan. So wie auch ich mit meinem Satz:

Too complicated for you

Dafür ist der Look alles andere als complicated und ganz einfach und simpel aus Basics, die ihr vielleicht sogar schon zuhause habt.
Und wenn nicht, habe ich alle Artikel für euch zum Nachshoppen verlinkt.

 

Shop the Look

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.