Follow Us

Search

Packing List für Georgien | C'est Levi

Packing List für Georgien

Die Vorfreude steigt. Nicht mehr lange und endlich endlich passiert es. Natürlich ist das nicht unser erstes Mal. Aber lange ist es her. Wir fliegen endlich wieder in den Urlaub! Na gut, vielleicht ist es gar nicht sooo lang her, aber den gesamten Herbst und Winter über, sind wir nur innerhalb von Deutschland gereist. Da ist die Freude natürlich groß endlich wieder unter andere Leute zu kommen und neue Kulturen und Mentalitäten kennen zu lernen. Und wie ich es fleißig auf Instagram angekündigt habe, geht es für uns nach Georgien.

Doch bevor ich Fragen beantworte wie Wie seid ihr auf Georgien gekommen? und euch über das Land berichte, zeige ich euch ein paar Einblicke in meine Packing List, die natürlich zu lang geraten ist, dafür dass wir dort nicht einmal eine Woche verbringen. Typisch Frau und typisch Blogger eben. 

Meine Packing List für Georgien: Das nehme ich mit!

Unser Urlaub auf Georgien lässt sich in zwei Kategorien einordnen. Zum einen sind wir zusammen mit Freunden in Tbilisi. Dort beziehen wir ein Airbnb und erkunden die Hauptstadt Georgiens und feiern gemeinsam in meinen Geburtstag rein. Einen Abstecher haben Sven und ich nach Achalziche zum Rabati Schloss, sowie nach Wardsia zu der Höhlenstadt geplant. 

Außerdem fahren wir zu zweit in den Norden, an die Grenze zu Russland und verbringen zwei erholsame Tage in Kazbegi. Da es in den Bergen kühler ist, müssen wir uns entsprechend wärmer einpacken als im Landesinneren, wo es um die 22 Grad werden soll. 

Herausforderung eingenommen und hier ist meine Packing List für Georgien!

Packing List für den Städtetrip

Bei frühlingshaften 22 Grad ist die Challenge nicht so schwierig ein paar tolle Styles zu zaubern. Mit von der Partie sind ausschließlich Sneaker. Dazu gehören meine alten Lieblinge, denen ich diesen Beitrag gewidmet habe, sowie meinen neuen Favoriten, die mit Sicherheit noch einen Beitrag bekommen werden.

Ansonsten habe ich eine Mischung aus schicken Business Styles mit im Gepäck. Ich habe meine Blazer Sammlung erweitert und einige neue Hosen dazu bestellt. Jeans ist nur für die Berge eingeplant, da ich nach dem Winter genug von ihnen habe. Jetzt heißt es leicht und frühlingshaft. Daher habe ich auch ein paar Kleider mit, die von Midi- bis Maxilänge reichen. Diese werden auch ganz locker mit Sneaker getragen. Mein Herz schlägt für den Stilbruch, wie ihr wisst.

An Accessoires habe ich mir zwei neue Mützen bestellt – eine Fischermütze und eine Baskenmütze in Flechtoptik. Sie sind ein Fall für sich und nicht Jedermanns Sache, aber ich bin lieber gegen Wind und Sonne geschütz und probiere gerne die neuen Trends aus. Ich werde euch berichten, wie ich die beiden Mützen in meine Styles integrieren werde.

 

Packing List für das Hotel
in den Bergen

Nach dem zauberhaftem Wetter geht es für uns ins Trübe über. Zumindest, was die Wettervorhersage so mitteilt. Aber da wir in Kazbegi eh nicht viel geplant haben, außer den Blick auf die Berge und die Ruhe zu genießen, ist es auch nicht weiter schlimm. Für den Notfall sind aber unsere neuen Funktionsjacken von Sailors & Brides, sowie ein paar gemütlichere Styles für den Aufenthalt im Hotel dabei.

Auf den Weg in die Berge hoffen wir aber noch auf eine tolle Landschaft, bei der wir noch ein bisschen Content produzieren können. Während ich das schreibe, ist der Koffer zwar nicht gepackt, aber alles, was von den unterschiedlichen Shops kam, wird die 80 kg mit Sicherheit schnell überschreiten.

Mit eingepackt werden auch meine neusten Produkte von Paula’s Choice, die ich heute erhalten habe. Da meine Hautbild sich durch die wechselhaft schlechte Ernährung wieder deutlich verschlimmert hat, versuche ich es mit guten Produkten wett zu machen 😀 
Ob das tatsächlich hilft, kann ich euch gerne noch berichten. Aber das erste Probeset hat mich bereits überzeugt und meine Freundin schwört auf die Produkte. So erholt sich hoffentlich nicht nur Körper und Seele im Urlaub, sondern auch unsere Haut 🙂 

Comments

  • 5. Mai 2019
    reply
    nathalie

    ohja, da bist du ja sicher für alle fälle bestens gewappnet 🙂
    ich hoffe du hattest einen schönen aufenthalt in georgien.
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • 24. April 2019
    reply
    Tiffy

    Ich bin ein gr Freund von Packlisten, dann vergesse ich wenigstens nichts! Finde deine Packliste echt gelungen und wEnn die Produkte von Paulas Choice gut sind, werde ich die doch auch mal testen!
    Liebe Grüße Tiffy
    von tiffyribbon.com 

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.