Follow Us

Search

Allover Zara Look im Jardin Secret | C'est Levi

Allover Zara Look im Jardin Secret

Im schönsten Garten Marrakeschs zeige ich euch einen Allover Zara Look – denn es muss nicht immer teuer sein, um sich schön zu kleiden.

Wenn es mir ein Ort in Marrakesch besonders angetan hat, dann ist es der Jardin Secret. Ich vermute, dass dieser kleine aber wunderschöne Garten sehr unterschätzt wird, denn beim vorbeigehen, sieht man nur einen Eingangsbereich und weiß womöglich nicht, was sich dahinter verbirgt. Zum Glück sind wir – gegen ein kleines Eintrittsgeld – einfach rein gegangen. Und wie ihr auf den Fotos sehen könnt – wurden wir keinesfalls enttäuscht. Klar, es ist sehr klein und überschaubar. Aber mitten zwischen den Souks und dem ganzen Trubel, ist so ein schöner Ort, an dem man sich zurückziehen kann. Da dieser eben so unbekannt ist, sind dort nur wenige Besucher, man kann sich entspannen und tolle Fotos machen. Deswegen wohl auch Secret Garden 😉

Vor allem die schönen Bäume, die türkisfarbenen Mosaikfliesen und die beigen Wände bilden eine super schöne Kulisse. So hatten wir ganz viel Freude meinen Zara Look und zusätzlich auch noch ein paar Couple Fotos von uns zu shooten. Ein Pärchenfoto habe ich euch bereits bei Instagram gezeigt – und es werden dann noch ein paar weitere folgen. 😉

Allover Zara Look im Jardin Secret | C'est Levi

Allover Zara Look

Mein Zara Look ist neben dem wunderschönen Ort eher schlicht und einfach gehalten. Aber welche Kleidung kann schon mit diesem Garten mithalten? Vor allem aber, ist dieser Look optimal, um in Marrakesch unterwegs zu sein. Denn auch wenn die Marokkaner mittlerweile sehr tolerant sind, was die Kleiderordnung der Frauen angeht, muss man sie ja nicht provozieren. Daher geht nichts, über eine weiße Bluse im lockeren und weiten Schnitt. Durch die Volant Ärmel wird aus dem Kartoffelsack ein schönes Oberteil, welches durch die kleinen Pom-Poms am Saum auch noch ein bisschen marokkanisches Flair rein bringen. Auch wenn die Tunika Bluse etwas für über ein Bikini am Strand wäre, trage ich sie gerne mit einer engen Jeans für ein bisschen Weiblichkeit in dem Look.

 

Was für mich aber auch sehr wichtig im Sommer ist, sind offene Schuhe. Diese süßen Sandalen aus Wildleder sind optimal und verleihen dem Look eine Luftigkeit und sommerliches Gefühl. Wobei bestimmt auch die typischen Babouche, die es auf den Souks zu kaufen sind, eine tolle und passende Alternative sind. Was neben diesen Sachen auch nicht zu kurz kommen darf, ist die Kopfbedeckung. Denn auch wenn man oftmals im Schatten der Häuser unterwegs ist, ist es wichtig, dass man durch das viele Laufen, keinen Sonnenstich bekommt. Mein großer Strohhut eignet sich da optimal. Und durch die schwarze Farbe, wirkt er eher nach Stadt-, als nach Strandhut.

 

Wie man sieht, muss es nicht immer ein teurer Look aus Markenklamotten sein, um sich schön zu kleiden. Mein Look ist komplett von Zara und hat dementsprechend nicht so viel gekostet. Und der Vorteil ist, dass alle Teile sich auch super einfach in anderen Kombinationen tragen lassen. Die Jeans ist natürlich der Klassiker schlechthin. Die Bluse passt perfekt als Strandkleid oder über eine farbige enge Hose. Die Slipper sind die perfekten Begleiter für Sommertage und gehen auch super zu einem Kleid. Die Tasche trage ich auch gerne im Alltag, wie in diesem Look. Und der schwarze Hut kommt im Sommer auch häufiger zum Einsatz, wie auf meinem Look aus Malta zu sehen ist.

Shop the Look

Allover Zara Look im Jardin Secret | Fashion und Travel Blog Allover Zara Look im Jardin Secret | deutsche Fashionblogger

Comments

  • 23. Mai 2018
    reply

    Wirklich ein wunderschöner Ort, schade, wir haben es damals nicht mehr geschafft und sind tatsächlich am ersten Tag dran vorbei gelaufen. Nächstes Mal dann! Dein Look ist wunderschön und ich mag Zara eh total gerne 😉
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.