Der Klassiker im Herbst – Turtleneck

Der Klassiker für den Herbst ist der Turtleneck, ob als Basic oder im Businesslook. Ich verrate euch, wieso auch ihr einen Rollkragenpullover braucht und wie er sich vielfältig kombinieren lässt.

Wieder in warme Sachen zu schlüpfen war diese Woche etwas ungewöhnlich. Zu sehr wurden wir von dem warmen Herbsttagen mit 25 Grad verwöhnt. Meine Sommerkleider hängen immer noch im Schrank und wollen einfach nicht gegen die Wintersachen eingetauscht werden. Es schreit schon nach dem nächsten Entfliehen in ein warmes Land. Doch bevor es womöglich in die Wärme geht, müssen die nächsten Regentage überbrückt werden. Und das leider mit etwas mehr Stoff, als es die Wochen zuvor war.

Eines der typischen Kleidungsstücke, die zum Vorschein kommen und von Frühling bis Sommer verborgen blieben, ist ein Rollkragenpullover. Was schon seit Jahren ein Basic in der Modewelt ist, ist auch dieses Jahr wieder nicht wegzudenken. Denn der Allzeit-Trend bringt sehr viele Kombinationsmöglichkeiten mit sich. Welche das sind und wieso ein Turtleneck auch bei euch im Kleiderschrank seinen Platz finden muss, verrate ich euch heute.

 

Der Klassiker im Herbst - Turtleneck mit Streifen kombiniert | Fashioblogger C'est Levi

 

Der Klassiker im Herbst - Turtleneck zum Businesslook kombiniert | Fashion Inspiration C'est Levi

 

Der Modeklassiker – Turtleneck

Doch zuerst lasst uns die Hintergrundgeschichte des Rollkragenpullovers durchleuchten. Zum ersten Mal gesichtet wurde der Rollkragen um 1880 bei einigen Sportarten, wie Hockey und Golf. Auch Matrosen machten sich den warmhaltenden Pullover für die See zunutze. Später etablierte sich der Turtleneck bei Künstlern und Akademikern. Der Durchbruch war in den 50er Jahren, wo der Rollkragenpullover sich in die Gesellschaft eingebürgert hat und unter Sakkos zum Modetrend wurde. So verbreitete sich der Stil nach Jahren auch über Generationen und Kids trugen sie in den unterschiedlichsten Farben.

Nach so langer Zeit kann man definitiv sagen, dass der Turtleneck ein Klassiker ist. Es ist das Basic Shirt für den Winter. Und auch wenn der Rollkragenpullover teilweise etwas spießig rüberkommt, gibt es unzählige Varianten, diesen zu kombinieren.

Der Turtleneck ist das Basic für Herbst und Winter.

 

Der Klassiker im Herbst - Turtleneck | Herbsttrends 2018 | Modeblog C'est Levi

 

Der Klassiker im Herbst - Turtleneck | Rollkragenpullover | Fashionguide C'est Levi

 

Zu einer lässigen Jeans mit Sneaker oder Jeans, habt ihr einen bequemen Alltagslook für kalte Tage, so wie hier zu sehen. In Kombination mit einem Rock, ist der Turtleneck sogar ausgehtauglich. Die meistgeliebteste Variante ist aktuell der Rollkragenpullover unter einem Blazer. So wie in den 50er Jahren eben. Die Trends kommen zurück!

Meine heutige Kombination ist ein eleganter Look, der sich super für einen Tag im Büro eignet. Der figurbetonte Turtleneck zaubert eine weibliche Silhouette, wobei die Hose weit geschnitten ist. Der Bootcut ist diesen Herbst wieder ganz oben mit dabei und passt hervorragend zu Stiefelletten.

 

Der Klassiker im Herbst - Turtleneck | Editorial Blogazine C'est Levi

 

Wer sich jetzt denkst, dass diese Passform nur für große Frauen geeignet ist, irrt sich! Denn zwei Tricks gibt es, wie auch kleine Frauen, in der Hose nicht zu kurz kommen. Zum Einen dürfen hoche Schuhe nicht fehlen. Um hier im femininen Stil zu bleiben, passen Sockboots optimal, um das Bein zu strecken. Zum Anderen erreicht ihr mit den Längststreifen eine optische Täuschung, die eure Beine länger wirken lässt. Was ein Zufall, dass ich auch noch die passende Tasche gefunden habe! Wer mehr zum Einsatz von Streifen wissen möchte, kann alle Tipps und Tricks hier nachlesen.

Shop the Look

Wie steht ihr zu Turtlenecks? Und was ist eure Lieblingskombination?

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Kommentare

  • 2 Wochen ago

    Ohyes Turtlenecks sind meine absoluten Wardrobe staples im Herbst/ Winter weil sie einfach immer gut angezogen aussehen 🙂 Damit sind die bei mir perfekt im Büro und auch danach – wenns mal nicht die Bluse sein soll 😉

    Fabelhafter Look meine Liebe – die Farben stehen dir so gut! ♥
    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • 2 Wochen ago

      Ja genau! Das sehe ich auch so. Schließlich muss man sich im Winter etwas dicker einpacken und so eine Bluse wärmt ja gar nicht :/

  • 2 Wochen ago

    Ich habe auch super viele Rollkragenpullis für den Herbst/ Winter – da steckt man einfach so kuschelig warm 🙂 Allerdings muss der Kragen für mich etwas locker sitzen, wenn er ganz eng ist finde ich es unangenehm & kratzig. xxx

  • 3 Wochen ago

    Hallo Katja,
    ich liebe Rollkragen, aber über Turtleneck geht echt gar nichts! Somit bleibe ich immer warm und es sieht einfach immer eleganter aus finde ich! Gerade im Büro geht das bei mir immer, wenn ich es zu kühl für eine Bluse finde!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • 3 Wochen ago

    Ich liebe Turtlenecks! Sie können so verschieden gestyled werden – easy im OVersize Look oder auch eleganter. Dein Look gefällt mir auf jeden Fall auch sehr gut. Die Hose hat es mir angetan 😉
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  • 3 Wochen ago

    So ein cooler Look! Liebe ja Rollis, für mich dürfen die nur nicht zu eng sein, sonst machen die mich wahnsinnig. Aber ganz tolle Kombination von dir
    Liebe Grüße Tiffy

  • 3 Wochen ago

    Ich war früher gar kein Fan von Rollis, aber ich habe mir letzte Saison tatsächlich mein erstes Oberteil mit Rollkragen gekauft.
    Dein Outfit gefällt mir auch richtig gut und so ein schwarzes Rollkragen Oberteil ist ein absoluter Klassiker.
    Viele Grüße,
    Laura