Top 3 Badeanzüge für den Urlaub

Warum es letzte Woche etwas ruhiger um meinen Blog war und der Grund, warum es die Top 3 Badeanzüge für den Urlaub bei mir zu sehen gibt, verrate ich euch im heutigen Blogpost.

Womöglich ist es schon ein bisschen zu spät für Bademode in diesem Jahr. Doch seitdem man ein Erwachsenenleben führt und nicht mehr an die Schulferien gebunden ist, sieht die Urlaubsplanung ganz anders aus als zuvor. Die Sommermonate werden meistens in Deutschland verbracht. Wenn die Kids wieder in der Schule sind, fängt für die kinderlosen Erwachsenen der Urlaub an. Die Strände sind leer, die Hotels sind ruhig und die Städte nicht überlaufen. So ging es für uns also nach Valencia, um den 30. Geburtstag von Sven zu feiern. Feiern heißt bei uns, dem Alltag entkommen und kein Besuch zu empfangen. Dafür gingen wir an den Strand und lecker essen. So wie junge Erwachsene ohne Kinder das eben tun.

Was im Koffer demnach nicht fehlen durfte, war die passende Bademode. Im Herbst ist es am Mittelmeer zum Glück noch warm genug, sodass man im Meer eine Abkühlung nehmen kann. Wer es dennoch ein bisschen wärmer haben möchte, packt sich einem Badeanzug statt einen Bikini ein. Ich war die Jahre zuvor immer Team Bikini, damit mein Bauch auch ja genug Sonne abbekommt. Doch mittlerweile geht es mir beim Strandurlaub nicht um das Ergebnis einer gebräunten Haut, sondern viel mehr, um Eines:

Dem Alltag zu entkommen, abzuschalten und einfach mal die Seele baumeln lassen und nichts tun.

Weitere Vorteile vom Badeanzug sind natürlich die Problemzonen, die bedenkt werden. Im Vergleich zu einem Bikini, wo sie unter anderen bei einem falschen Schnitt oder Größe sogar betont werden. Es gibt also auch sehr gute Gründe in der Zukunft auf Badeanzüge, statt Bikinis zu setzten.

Die Top 3 Badeanzüge für den Urlaub

1. Wann wenn nicht im Urlaub?

Farbe ist gerade im Sommer bzw. bei Sonne eine perfekte Wahl. Wenn es in der Winterzeit eher trist wird, im Frühling schon pastelliger, so ist der Sommer mit seinen knalligen Farben das Highlight der Saison. Vor allem im Urlaub kann man da ruhig mutiger sein. Die neuen Variationen mit einem schönen Farbverlauf machen aus einem schlichten einfarbigen Badeanzug ein tolles Kunstwerk.

Top 3 Badeanzüge für den Urlaub | Knallige Badeanzüge mit Farbverlauf shoppen | C'est Levi

Badeanzüge mit Verlauf shoppen


2. Tiefe Einblicke

Badeanzüge sind was für Omis und überhaupt nicht sexy? Das kann ich nicht bestätigen. Denn gerade ein Badeanzug verhüllt zwar, zeigt aber sehr viel von der Figur. Dazu gibt es noch tolle Schnitte mit Cut-Outs und tiefen Dekoltees. Diese Modelle sind alles andere als unsexy!

Top 3 Badeanzüge für den Urlaub | Sexy Bademode mit tiefem Ausschnitt | Fashionblogger C'est Levi

Badeanzüge mit Dekolletee shoppen

 


3. It’s all about the Details

Und so ist es auch bei den Badeanzügen. Denn wie bekannt, machen die Details es meistens aus! Hast du Problemzonen im Bauchbereich? So kann man ganz leicht davon anlenken, indem man zu Badeanzüge mit Schnürung greift. Ebenso eignen sich Gürtel oder Raffungen um einen Bauch zu kaschieren.

Top 3 Badeanzüge für den Urlaub | Fashiontrends für den Strandurlaub | C'est Levi

Badeanzüge mit Schnürung shoppen


Falls es für euch also nochmal in den Sommerurlaub geht, findest ihr hier einer Übersicht meiner Lieblingsbadeanzüge, mit denen ihr definitiv eine gute Figur am Strand oder Pool macht.

Welcher der Top 3 Badeanzüge spricht euch am Meisten an?
Einen Beitrag über unseren Urlaub in Valencia findet ihr ganz bald in meiner Travel Rubrik und bei Instagram.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar

  • 4 Wochen ago

    ich war auch erst in valencia und es hat mir soooo gut gefallen 🙂 deine badeanzüge sehen alle miteinander richtig heiß aus 🙂 xx