Monthly Review | Juni 2018

Heute im Monthly Review Juni geht es um meinen Work Travel Zeit auf Fuerteventura und die Enttäuschung daheim.

Und wieder ist ein Monat rum. Beziehungsweise flog der Monat so an mir vorbei. Was ich gemacht habe? Keine Ahnung. Und plötzlich ist es Juli. Noch Anfang Juni waren wir auf Fuerteventura und hatten den Urlaub unseres Lebens – nur aber auf die Arbeit bezogen. Was gar nicht so schlecht war, denn jetzt, wo wir wieder zuhause sind, merken wir, wie viel entspannter das Arbeiten im Urlaub ist. Nichts lenkt ab. Das Telefon klingelt nicht, weil ja alle denken, du entspannst dich. Niemand will was von einem. Keine Verpflichtungen und kein schlechtes Gewissen.

Aber neben diesen Faktoren – dem freien Kopf  – spielt auch die Location eine große Rolle. Leider leider gibt Osnabrück nicht so viel her. Oder besser gesagt, nicht das, was ich mir für meinen Blog und meinen Feed vorstelle. Ich denke, man sieht die Gelassenheit und die tolle Atmosphäre in dem Shooting für das Maxikleid in Costa Calma oder wie auch auf diesen Fotos zu sehen, aus unserer Villa auf Fuerteventura. Wir haben uns selbst nach diesen Aufnahmen einen hohen Maßstab gesetzt und versuchen uns selbst zu übertreffen. Ob uns das hier gelingt?

Die erste Enttäuschung war unser Fotoshooting von letzten Samstag in Bremen. Wir hatten uns dafür den Bürgerpark rausgesucht. Einfach um an einem anderen Ort zu shooten, als daheim. Doch leider gibt es einige Faktoren, die man nicht oder nur gering beeinflussen kann – die Sonne. Man kann sie nicht einfach runterschrauben, wie einen Dimmer. Sie ist da und sie hinterlässt Schatten. Schatten im Gesicht, wodurch es unmöglich ist ein gutes Bild hinzubekommen. Dennoch haben wir ein paar wenige Fotos hinbekommen, wobei es mehr Kraft gekostet hat, als dass es uns Freunde bereitete. Trotzdem genossen wir den Tag dort, schlenderten herum und aßen sehr lecker im Park. Ganz ohne Druck, denn das Shooting wurde dann zuhause am nächsten Morgen wiederholt.

 

Monthly Review Juni 2018 | Editorial Blogger | Monatsrückblick eines Bloggers

 

Monthly Review Juni

Mehr aus dem Monthly Review Juni gibt es nicht zu berichten. Aber ich kann euch sagen, dass noch sehr viele Bilder von Fuerteventura folgen werden und darauf freue ich mich einfach so sehr, dass ich hoffe, dass der Juli schnell vorbeigeht. Die ersten Umsetzungen habt ihr unter anderem in dieser Kooperation mit Licor 43 bei Instagram gesehen. Aber der meiste Content wird erst im August folgen, da einiges noch zur Freigabe an den Kunden muss.

Ein paar spannende Projekte gab es im Juni aber noch. In Kooperation mit BestSecret kann ich euch Lesern eine exklusive Einladung zu der Shopping Community bieten. Das bedeutet, dass ihr auserwählt seid, um mit bis zu 80% Rabatt tolle Sachen zu shoppen – von den typischen Discountern bis hin Designersachen. Wer mehr Informationen zu diesem Thema benötigt und alle Vorteile zusammengefasst sehen möchte, sollte sich diesen Beitrag dazu durchlesen. Wer jetzt schon überzeugt ist, kann auf diesen Link klicken und sich direkt unverbindlich anmelden und den Online Shop durchstöbern.

Einladunglink für BestSecret hier

Zudem waren wir nach unserem Urlaub zu einem Workshop von Oliveda eingeladen, wo uns die Produkte vorgestellt wurden und Sven ein tolles Kurzvideo davon gedreht hat. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen.


Pläne für Juli

Kaum zu glauben, aber diesen Monat, um genau zu sein in weniger als zwei Wochen, sehen wir zum ersten Mal das Formel 1 Rennen live. Nach so vielen Jahren vor dem Fernsehr, ist es gar nicht vorstellbar, dass man die Geräusche und die Atmosphäre vor Ort erleben darf. Ich bin super gespannt und freue mich sogar viel mehr, als auf die bevorstehende Fashion Week. Ob ich noch hinfahre? Ich entscheide spontan. Irgendwie zieht es mich gerade nicht dahin. Aber mal sehen, wie sich die Woche noch so entwickelt.

 

Monthly Review Juni 2018 | Editorial Blogger | Sailor & Brides

 

Monthly Review Juni 2018 | Editorial Blogger | deutscher Fashion und Travel Blog

Neues auf dem Blog

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gehen nun nicht mehr zwei, sondern drei Beiträge die Woche online. Neben Outfitinspirationen und Fashion Tipps, zeige ich euch jetzt auch aktuelle Trends in drei unterschiedlichen Outfits. Dabei sind Arbeit, Freizeit und ein besonderer Anlass vertreten. Wer die Rubrik noch nicht entdeckt hat, kann sich die Collagen, Tipps und alle Artikel zum Nachshoppen hier einmal anschauen.

 

Monthly Review Juni 2018 | Editorial Blogger | Shooting for Sailor & Brides

Diese Fotos sind übrigens in Kooperation mit Sailor & Brides entstanden. Dafür an diese Stelle nochmal vielen Dank für die tolle Jacke!
So viel zum Thema Monthly Review Juni von mir. Wie sah denn euer Monat so aus?

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

2 Kommentare

  • Ly
    3 Monaten ago

    So toll geschrieben meine Liebe. Du bist der 4. Blog wo ich regelmäßig besuche. Dienstag und Mittwoch habe ich Homeoffice und lese zwischendurch die Blogs, die ich gerne mag. Ich folge Dich seit 3 Wochen, und finde dich so natürlich hübsch. Mach nicht so viele Gedanken über deinen Wohnort, dass du dort nicht viele schönen Locations für die Fotos machen kannst. Schöne Fotos im Urlaub, am Meer usw. gibt es wie Sand am Meer. Deutschland hat auch sehr viele unglaubliche Örtchen, Städtchen (Beispiel Bamberg, die Stadt muss du übers Wochenende mal besuchen, da bin ich öfter wegen Schwiegermama) Mein Gott, ich schreibe Romane hier ;-))) Liebe Grüße, Ly

    • 3 Monaten ago

      Hey liebe Ly,

      danke für deinen Roman! Deine Worte freuen mich wirklich sehr ♥ Dann freue ich mich, wenn du Dienstag und Mittwoch auf dem Blog besuchst 😀
      In Bamberg war ich tatsächlich schon Mal. Ist nur leider so weit weg von mir.
      Aber man muss eben das beste aus der Situation machen – hab ja keine andere Wahl.

      Liebe Grüße
      Katja