Teddy Mantel im Frühling kombinieren

Der Teddy Mantel ist nicht nur für kalte Wintertage, sondern eignet sich auch gut als Übergangsjacke. Wie das geht und wie ihr den Teddy Mantel im Frühling kombinieren könnt, verrate ich euch weiter in diesem Beitrag.

Ganz kurz hat sich der Frühling bereits blicken lassen. Es war richtiges Pullover Wetter und die Jacke hätte man getrost zuhause lassen können. Doch nun holt uns leider die Kälte wieder ein. Auch wenn es nur sehr kurz sein wird — hoffentlich. Ich nutze diese Kälte, um euch meinen Look aus Amsterdam zu zeigen und euch meine liebsten Teddy Mantel vorzustellen. Mein Review zu unserem Hotel im Amsterdam habe ich euch in dem letzten Travel Beitrag bereits verfasst. Schaut ihn euch auf jeden Fall, denn es war wirklich ein sehr besonders Hotel.

Leider war das Wetter zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes auch sehr bescheiden. Dadurch konnten wir nicht viel machen, denn unsere Gesichter sind bei dem Wind und der Kälte einfach zugefroren. Für ein kurzes Shooting hat es aber noch gereicht, denn schließlich hatte ich diesen warmen Mantel von der Marke Salin an. Entstanden sind die Look Fotos vor dem Filmmuseum The Eye. Da ich mich sehr für Architektur interessiere, haben wir uns auch bei diesem Shooting für diesen Ort aus modernen weißen Fassaden, Glas und Holz entschieden.

Da es aber langsam frühlingshafter wird und es aktuell zum Glück nicht so viel regnet, habe ich den hellen Mantel mit einer weißen Hose kombiniert. Ich finde nämlich, dass so ein Teddy Mantel auch noch etwas länger ausgeführt werden kann, als nur im Winter. Vor allem, wenn man den Mantel in einer hellen Farbe besitzt. So harmonieren die beiden Farben Beige und Weiß so gut miteinander und wirken in Kombination direkt sehr edel und hochwertig. Aber auch liegt es am guten Material des Mantels, welches aus Lammwolle ist und der wertigen feinen Hose.

Passend in der Farbigkeit des Mantels habe ich ein Strickkleid angezogen. Normalerweise trägt man das Kleid natürlich zu einer Strumpfhose, wie ich euch in diesem Look schon gezeigt habe. Um euch meinen Look aber auch einmal ohne Mantel zu präsentieren, habe ich mich der Kälte gestellt und den Mantel kurz abgegeben. Manchmal heißt es als Bloggerin auch einfach „Zähne zusammenbeißen“. Aber ich dachte, ich probiere mal was Neues aus und finde es schön clean und gelungen.

Für eine lässige Variante könnt ihr Sneakers kombinieren, so wie ich es gern tue. So ist der Look optimal für eine stylische Sightseeing Tour durch Amsterdam. Alternativ würden aber auch Stiefeletten oder Sock Boots gehen, was denn wiederum sehr egelant auf das Outfit wirken würde.

Teddy Mantel im Frühling kombinieren | Nude Look

So kannst du den Teddy Mantel im Frühling kombinieren

  • Offen statt geschlossen tragen. So kommt ihr bei Sonnenschein nicht ins Schwitzen und seht auch noch lässig dabei aus.
  • Wähle einen hellen Teddy Mantel.
  • Kombiniere den Teddy Mantel mit hellen Farben, wie Beige oder Weiß.
  • Wähle weite Schnitte zum Mantel wie eine Culotte.
  • Wähle leichte Materialien zu dem Mantel.

Teddy Mantel im Frühling kombinieren | deutsche Modeblogger Teddy Mantel im Frühling kombinieren | Stylingtipps Teddy Mantel im Frühling kombinieren | Mantel aus Lammwolle | Salin Teddy Mantel im Frühling kombinieren | helle Farben

Shop the Look

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare

  • 6 Monaten ago

    Zu ersteinmal, das ist so eine coole Location. Wirklich toll.
    Und ich liebe den Mantel einfach – überlege die ganze Zeit hin und her ihn mir auch zu holen,
    aber da der Winter anscheinend wieder kommt – wieso nicht 😉

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  • 6 Monaten ago

    Ich glaube auf diese Kombi wäre ich nie gekommen, aber an dir schaut sie einfach nur fantastisch aus! weiß und beige harmonieren wunderbar und geben schon einen kleinen vorgeschmack auf die bald kommende Wärme… (Hoffentlich) Der Teddymantel ist wirklich wunderschön und steht dir sehr gut!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com